Trendige LGBT+-Bars und Cafés in Zürich

Mitglieder der LGBT+-Gemeinschaft fühlen sich in diesen Bars und Cafés wohl.

Viele Bars und Cafés in Zürich versorgen die Mitglieder der LGBT+-Gemeinschaft.

In Zürich gibt es viele Bars, Cafés und Treffpunkte für Gleichgesinnte. Insbesondere Niederdorf, das als historisches Zentrum der LGBT+-Gemeinschaft gilt. Hier befindet sich die älteste Schwulenbar Europas, das « Barfüsser ». Und auch wenn der Schwerpunkt heute auf Sushi und Cocktails liegt, ist diese Bar für alle offen und stolz auf ihre historische Bedeutung für die LGBT+-Gemeinschaft.

Der « Platzhirsch » und die « Cranberry » sind weitere Treffpunkte im Niederdorf, während sich der « Huusmaa » und der « Daniel H.  » in der Nähe der Langstrasse befinden.

Barfüsser Sushi Bar & Lounge

 Gäste im historischen Barfüsser im Herzen der Zürcher Altstadt geniessen das gute Leben bei köstlichen Cocktails und Sushi.

– Sushi-Bar

– Lounge

– Historischer Ort

– Im Zürcher « Dörfli »

www.barfuesser.ch

Cranberry Bar

Seit mehr als zehn Jahren ist das Cranberry die schwule Cocktailbar in Zürich, eine Referenz, die von der schwulen Szene seit jeher geschätzt wird: Cranberry ist DIE schwule Cocktailbar in Zürich. Die Speisekarte ist sehr reichhaltig und bietet Klassiker und besondere Kreationen. Und für die netten Jungs bieten die Barkeeper eine große Auswahl an Cocktails an, je nach persönlichem Geschmack!

www.cranberry.ch

Petra’s Tip Top Bar

 Die beliebte Varieté-Musikbar in der Seilergrabenstraße ist nur wenige Minuten vom Bahnhofsplatz « Central » entfernt.

– Zentrale Lage

– Für Liebhaberinnen und Liebhaber von Varietémusik

– Transformative Show

– Treffpunkt für Schwule und Lesben

www.tip-top-bar.ch