Tipps zum Umzug von Möbeln in Winterthur

Beachten Sie, dass das Bewegen schwerer Möbel harte Arbeit ist, falls Sie umziehen oder nur umstellen möchten. Tipps von den Winterthur-Umzügen werden Ihnen zum Bewegen schwerer und sperriger versehentlicher Gegenstände angeboten

Welche Möglichkeiten, hohe Möbel zu bewegen

Die Handhabung eines großen Sideboards oder eines Regals ist komplex. Führen Sie die Aktivität paarweise durch. Kippen Sie das Objekt in einem Winkel zurück und lassen Sie eine Person die Oberseite und die andere Person die Unterseite tragen. Wir haben ein Gewichtsgleichgewicht und vermeiden die Nichtkontrolle des Objekts

 Das Auf- und Abbewegen des Gegenstands über die Treppe ist ebenfalls einfacher, da der Transportwinkel dem Gefälle der Treppe ähnlich ist.

Bewegen Sie das Sofa

Wenn Sie manövrieren müssen. Wenn Sie ein Sofa in einem Flur und durch eine Tür handhaben, ist es sehr schwierig, es horizontal zu tragen und durch den Raum zu gehen. Bevor Sie das Sofa in den Flureingang an seinem Ende stellen, schieben Sie es zur Tür.

Riemen bewegen

Die Verwendung der Reise- und Hebegurte entlastet den Rücken durch Anlehnen an einen Hebel. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Hände frei zu lassen, um sperrige Gegenstände zu manövrieren. Für den Einsatz auf Treppen ist es jedoch einschränkend, da sich das Gewicht vollständig auf den Abfahrtsmotor verlagert.

Abdecken und Schützen von Möbeln mit Decken und Kunststoff

Das Verschieben von Decken ist ein wirksamer Weg, um die Gegenstände, die Sie bewegen, zu schützen. Wickeln Sie die Gegenstände vollständig mit beweglichen Decken ein und sichern Sie die Decke mit Stretchfolie. Um Schäden an Kommoden, Tischen und anderen Möbeln zu vermeiden,

Bauen Sie einen Matratzengurt

Die meisten Matratzen haben Griffe, sind jedoch nicht zum Tragen vorgesehen. Tatsächlich sollen sie Ihnen beim Positionieren der Matratze helfen, daher sind sie nicht sehr stark.

Eine Methode zum einfachen Transportieren einer Matratze: Bauen Sie einen Seilbinder, mit dem Sie effektiv kontrollieren können. Führen Sie das Seil durch die Griffe der Matratze. Schieben Sie ein Stück PVC-Rohr über die Enden des Kabels, schnallen Sie es an und binden Sie jedes Ende fest, um einen bequemen Gurt zu erhalten. Um den Gurt unterwegs zu halten, drehen Sie die Matratze richtig um.