So packen und bewegen Sie Gartenmöbel in Bern

Wenn Sie in Gartenmöbel investiert haben, sollten Sie diese auf jeden Fall mitnehmen, wenn Sie umziehen. Wie bewege ich Gartenmöbel? Die gute Nachricht ist, dass Gartenmöbel viele Jahre halten können, vorausgesetzt, Sie kümmern sich darum und verpacken und bewegen sie richtig. Das Verpacken und Bewegen von Gartenmöbeln ist nicht allzu kompliziert. Befolgen Sie einfach ein paar einfache Schritte zum Packen und Bewegen, und Sie sollten sicherstellen können, dass Ihre Terrassen- und Terrassenmöbel in naher Zukunft in Ihrem neuen Zuhause ankommen. Perfekter Zustand und sofort nach dem Umzug einsatzbereit. Das ist richtig – wahrscheinlich sind Ihre Gartenmöbel für Sie wertvoll. Wie bewege ich Gartenmöbel? Die folgenden Schritte sollen Ihnen daher helfen, Ihre Gartenmöbel schnell und sicher zu verpacken und zu bewegen.

Schritt 1: Entscheiden Sie, ob Sie alle Ihre Gartenmöbel bewegen möchten

Das allererste, was Sie tun müssen, ist über das neue Haus nachzudenken, in das Sie einziehen werden: Wird diese neue Residenz genug Platz im Freien haben, damit Sie Ihre Gartenmöbel benutzen können? Wie bewege ich Gartenmöbel? Wenn Sie Ihr Haus verkleinern oder in eine Wohnung ziehen, benötigen Sie möglicherweise nicht Ihre aktuelle Terrasse und Terrassenmöbel. Denken Sie voraus und verschwenden Sie keine kostbare Zeit damit, Ihre Gartenmöbel zu packen und Geld für Dinge auszugeben, die Sie nicht mehr wirklich brauchen.

Wenn Sie jedoch vorhaben, Ihre Gartenmöbel nach dem Umzug zu verwenden, sollten Sie überlegen, ob Sie alle oder nur einige Möbel bewegen möchten. Richten Sie Ihre Entscheidung auf den aktuellen Zustand, die Praktikabilität, die Dienstjahre, den Geldwert und den sentimentalen Wert Ihrer Gartenmöbel. Wie bewege ich Gartenmöbel? Gut zu wissen: Ist es besser, Ihre Möbel zu bewegen oder neue zu kaufen?

Schritt 2: Überprüfen Sie Ihre Gartenmöbel

Der zweite Schritt besteht darin, Ihre Gartenmöbel gründlich zu inspizieren, um sicherzustellen, dass in Ihren Gartenmöbeln keine Überraschungen verborgen sind, einschließlich Insekten, Spinnen, Wespen oder anderer Arten von Kreaturen. . Führen Sie diese Überprüfung durch, bevor Sie Ihre Möbel reinigen, bevor Sie sie verpacken und bewegen. Wie bewege ich Gartenmöbel? Um auf dem richtigen Weg zu bleiben, d. H. Um mögliche Insektenstiche beim Umgang mit Ihren Gartenmöbeln zu vermeiden, sollten Sie die vorläufige Inspektion der Möbel mit schweren Arbeitshandschuhen an den Seiten durchführen. Hände.

Schritt 3: Reinigen Sie Ihre Gartenmöbel

Jeder weiß, dass Gartenmöbel ziemlich schmutzig werden können. Nehmen Sie den Schmutz also nicht mit in Ihr neues Zuhause. Denken Sie daran, dass Ihre Terrassen- und Gartenmöbel den Elementen Regen, Wind, Sonne usw. ausgesetzt sind. Wie bewege ich Gartenmöbel? Denken Sie daran, wenn Sie Ihre Innenmöbel verpacken und bewegen, können Sie sie nach dem Umzug reinigen, einfach weil es möglich ist, dass die Möbel während des Umzugs zumindest ein wenig schmutzig werden.

Gartenmöbel haben jedoch eine andere Art von Schmutz. Wie bewege ich Gartenmöbel? Während normaler Staub wahrscheinlich Ihr schlimmster Feind ist, wenn Sie Möbel in Ihrem Haus verpacken und bewegen, können Ihre Gartenmöbel viel schmutziger sein – wir sprechen hier von Schlamm, Staub und Blättern. und andere Arten von Schmutz möglich.

Und Sie möchten nicht, dass der gesammelte Müll während des Transports auf den Rest Ihrer Sachen übertragen oder in Ihr neues Zuhause gebracht wird. Wie reinige ich meine Gartenmöbel? Wie bewege ich Gartenmöbel? In den meisten Fällen reicht es aus, alle Möbel mit Desinfektionstüchern abzuwischen. Wenn einige Gegenstände besonders schmutzig sind, können Sie sie mit ausreichend Wasser bestreuen. Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass alle Gartenmöbel vollständig trocken sind, bevor Sie sie für den nächsten Umzug verpacken.

Schritt 4: Zerlegen Sie Ihre Gartenmöbel

Bevor Sie Ihre Gartenmöbel für unterwegs umpacken können, müssen Sie einige davon auseinander nehmen, um die Dinge sicherer und einfacher zu machen. Wie bewege ich Gartenmöbel? Natürlich können nicht alle Gartenmöbel auseinander genommen werden: Die meisten Gartenstühle werden so verpackt und bewegt, wie sie sind. Einige Gartenmöbel können jedoch zu schwer zu verpacken und zu bewegen sein und müssen daher zuerst auseinandergenommen werden, um Schäden zu vermeiden und das Bewegen aller Möbel zu erleichtern.

Ein klassisches Beispiel für Gartenmöbel, die vor dem Umzug auseinandergenommen werden müssen, ist ein Tisch im Freien mit einer Glasplatte. Wie bewege ich Gartenmöbel? Wenn Sie sich von einem Glastisch entfernen, sollte das Glaselement zuerst entfernt und dann in Schutzhüllen verpackt werden – vorzugsweise zuerst in Geschenkpapier, dann in Papier Blase und schließlich in dicken Möbelbezügen. Wenn eines Ihrer Terrassenmöbel zerbrechliche, abnehmbare Teile hat, entfernen Sie diese leicht zerbrechlichen Teile und wickeln Sie sie in schützende Verpackungsmaterialien ein.

Entfernen Sie auch alle Kissen und Polster von Ihren Terrassenstühlen und Ihrem Tisch. Stellen Sie sicher, dass diese Kissen 100% trocken sind, bevor Sie sie für den Umzug verpacken. Sie sollten sie separat in sauberen Plastiktüten verpacken, um Feuchtigkeit zu vermeiden. Achten Sie darauf, dass keine Teile ungeschützt bleiben. Wie bewege ich Gartenmöbel? Übertragen Sie dann diese Kissen und Polstergegenstände in einen großen Umzugskarton. Beschriften Sie die Box entsprechend, um keine Zeit mit der Suche nach Gartenmöbelkissen nach dem Umzug zu verschwenden.