So packen Sie Ihre Schuhe vor dem großen Umzug nach Bern

Umzug ist kein Prozess, den die meisten Menschen mehr als eine Handvoll Mal ausführen müssen, weshalb die überwiegende Mehrheit schuldig ist, wichtige Schritte vernachlässigt zu haben. Unabhängig davon, ob Sie eine Umzugsfirma nutzen oder den DIY-Weg gehen, ist das richtige Verpacken von Schuhen eines der am häufigsten übersehenen Probleme. Das ist verständlich genug, da sich Ihre Gedanken hauptsächlich auf größere Möbelstücke konzentrieren, aber das macht den Fehler nicht weniger bedeutend.

Der Punkt ist, dass die durchschnittliche Sammlung von Schuhen, Stiefeln und Turnschuhen der Familie mehrere tausend CHF wert sein wird. Wenn Sie die Gefahr vermeiden möchten, sie ersetzen zu müssen, sobald Sie in Ihrem neuen Zuhause angekommen sind (was unmittelbar nach dem Umzug eine besonders unerwünschte Ausgabe wäre), müssen Sie die Kunst des Schuhpackens beherrschen. so schnell es geht. Befolgen Sie diese Schritte und Sie werden nichts falsch machen.

Schritt 1: Organisieren und Aufräumen

Bevor Sie mit dem Schuhverpackungsprozess beginnen, müssen Sie eine Bestandsaufnahme durchführen, in der jedes Paar Schuhe aufgeführt ist, das jedem Mitglied Ihres Haushalts gehört. Nachdem Sie die Schuhe ausgewählt haben, die Sie jeweils am Umzugstag tragen, organisieren Sie die Paare zusammen und stellen Sie sicher, dass sie sauber sind. Zusätzlich zum Schutz der Schuhe selbst kann verhindert werden, dass sich Bakterien während des Transports auf andere Waren ausbreiten. Außerdem können Sie beim Auspacken jedes Paar Schuhe abhaken, um sicherzustellen, dass nichts verloren geht.

Extra-Tipp: Werfen Sie unerwünschte Schuhe aus

Am Ende dieses Vorgangs stoßen Sie möglicherweise auf mehrere Paare, die nicht mehr getragen werden. Wenn Sie sie nicht mehr tragen, verlieren Sie sie am besten, bevor Sie sich bewegen. Dies sind gute Nachrichten für Ihre Bern-Umzugsunternehmen, die sich in einer kleinen finanziellen Ersparnis für Sie niederschlagen können. Das Beste ist, dass Sie nicht dafür verantwortlich sind, ein neues Zuhause für die überschüssigen Schuhe zu finden. Wenn die Schuhe in gutem Zustand sind, können Sie sie verkaufen. Ansonsten spende sie an eine Wohltätigkeitsorganisation, die der Dritten Welt hilft.

Schritt 2: Füllen Sie die Schuhe

Ob es sich um die brandneuen Luxus-Absätze handelt, die Sie für einen besonderen Anlass aufbewahren, oder um die Fußballschuhe, die sich im Laufe der Monate an Ihre Füße geformt haben, der Schutz der natürlichen Form aller Schuhe hat Priorität. während des gesamten Schuhpackvorgangs. Andernfalls könnten Sie mit Schuhen in Ihrem neuen Zuhause ankommen, die hässlich aussehen oder Sie unwohl fühlen lassen. Füllen Sie die Schuhe mit zerknittertem Geschenkpapier, ähnlich wie Sie es nach dem Kauf aus der Verpackung genommen hätten, um die Form während des Transports zu schützen. Der Schlüssel besteht darin, ein Gleichgewicht zwischen dem Stoppen einer Quetschgefahr und dem Nicht-Dehnen des Materials zu finden.

Schritt 3: Wickeln Sie die Schuhe

Beim Packen von Schuhen ist die Angst vor kosmetischen Schäden groß. Kleine Kratzer und Markierungen, die in die Materialien eingebettet sind, können das Aussehen des Schuhs für immer ernsthaft beeinträchtigen. Daher sollten Sie beim Verpacken der Schuhe sehr vorsichtig sein. Während es verlockend sein kann, Zeitungen zu verwenden, kann Tinte auf dem Obermaterial von Schuhen reiben. Es ist eine viel intelligentere Idee, Papiertücher oder normales Geschenkpapier zu verwenden. Wenn es um Fersen geht, ist Luftpolsterfolie die ideale Materialwahl, da sie sie vor dem Einrasten schützt und gleichzeitig das Risiko einer Schmutzübertragung vermeidet.

Schritt 4: Packen Sie die Schuhe

Wenn jeder Schuh einzeln verpackt ist, müssen Sie im nächsten Schritt sicherstellen, dass er ordnungsgemäß verpackt ist. Die ideale Lösung besteht darin, jedes Paar in seinem Original-Schuhkarton zu verpacken und dabei Gummibänder zu verwenden, um zu verhindern, dass sich die Deckel während des Transports bewegen. Wenn die Originalverpackungen weggeworfen wurden, können Sie andere Pappkartons verwenden. Größere Kisten lassen die Schuhe vibrieren, weshalb es ratsam ist, Luftpolsterfolie zu verwenden, um den leeren Raum zu füllen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Plastikboxen oder Körbe als Behälter zu verwenden. Sie können wahrscheinlich Freizeitschuhe zusammen packen.

Extra-Tipp: Schlechte Gerüche bekämpfen

Wenn Sie Ihre Schuhe über große Entfernungen transportieren, befinden sie sich in ihren Kisten, ohne dass die Luft zirkulieren kann. Dies kann dazu führen, dass schlechte Gerüche auftauchen. Wenn Sie Kieselgelbeutel haben, verwenden Sie diese, um zu verhindern, dass dies zu einem Problem wird.

Schritt 5: Stapeln Sie die Schuhe

Bern Mover werden Ihnen sagen, dass das Packen einzelner Paar Schuhe nur die halbe Miete ist. Sie sollten auch sicherstellen, dass sie auf dem LKW bleiben, ohne zu fallen. Wenn eine Kiste herunterfällt und der Deckel abfällt, können die Schuhe rollen. Dies kann wiederum zu Materialrissen führen, wenn sie an scharfen Kanten hängen bleiben. Oder sie könnten durch Flüssigkeiten oder Schmutz im LKW verwöhnt werden. Kartons können gestapelt und fixiert werden. Für eine noch bessere Lösung stapeln Sie sie in Plastikbehältern, um das Stapeln zu erleichtern. Es bietet auch eine weitere Schutzbarriere.

Extra-Tipp: Stapeln Sie zuerst die schwersten Schuhe

Wenn Sie eine Umzugsfirma benutzen, werden diese die Schuhe zum Umzugswagen (und anschließend zum neuen Haus) bringen. Wenn Sie jedoch die DIY-Route wählen, ist es wichtig, zuerst die meisten Schuhe zu stapeln. schwer. Dies verhindert, dass leichtere Schuhe von ihren schwereren Gegenstücken gequetscht werden. Es schützt auch die Kisten, was ein Bonus für jeden ist, der sie sammeln oder zu einem späteren Zeitpunkt Schuhe verkaufen möchte.

Schritt 6: Betrachten Sie eine hängende Einheit über der Tür

Über der Tür hängende Einheiten sind eine sehr beliebte Wahl für die Aufbewahrung von Schuhen im Haus, da sie den toten Raum hinter einer Tür gut nutzen. Sie können aber auch beim Transport Wunder wirken. Sie können die Schuhe einzeln einwickeln und auf die Gestelle legen, bevor Sie das gesamte Gerät mit einer großen Staubschutzhülle abdecken. Die Umzugsfirma kann es dann in den Van hängen oder flach auf andere Kisten legen. In beiden Fällen handelt es sich um eine alternative Lösung, bei der keine Pappkartons und Stapel mehr erforderlich sind, während die Aufhängereinheit bereits funktioniert.

Das letzte Wort

Der Schutz Ihrer Schuhe während des Transports ist eine wichtige Aufgabe, auch wenn dies nicht der erste Punkt auf Ihrer Tagesordnung ist. Solange Sie die richtigen Vorkehrungen treffen, um verzogene Schuhe und zerrissene Materialien zu vermeiden, werden Sie nichts falsch machen. Um mehr zu erfahren, bevor Sie umziehen, rufen Sie noch heute unsere professionellen Umzugsunternehmen in Bern an.