Möchten Sie in Zürich Live-Musik in sensationellem Ambiente hören?

Ob Jazz, Elektro, Rock oder Hip-Hop, Live-Musik ist immer ein originelles Erlebnis. Die folgenden Veranstaltungsorte organisieren Konzerte in Zürich.

Ihren Lieblingsmusiker live auf der Bühne zu sehen, ist ein Highlight für die Fans. Vor allem, wenn die Bühne nicht allzu weit entfernt ist und der Raum eine menschliche Dimension mit familiärer Atmosphäre aufweist. Diese Veranstaltungsorte in Zürich bilden den perfekten Rahmen, um Konzerte aller Musikrichtungen intim und intensiv zu erleben. Wir geben Ihnen die 03 besten Plätze, die Sie nicht verpassen sollten, um mit Ihren Lieblingskünstlern Höhepunkte zu erleben.

Moods

Das Moods in Zürich wird Fans von Jazz, Funk, Soul und Blues mit einem hochkarätigen Programm begeistern.

– Intime und freundliche Atmosphäre

– Sehr abwechslungsreiches Programm

– Internationale Stars des Jazz und der Weltmusik

Im Moods finden fast täglich Jazz-, World-, Funk-, Soul-, Pop- und Elektrokonzerte statt. Und wenn Sie nach den Konzerten immer noch in festlicher Stimmung sind, bleiben Sie für die Partys, die am Freitag- und Samstagabend nach dem Live-Programm organisiert werden.

Es gibt Konzerte von lokalen und internationalen Künstlern, Stars und Newcomern. Die Moods-Szene ist bei einheimischen Musikern sehr begehrt, aber das Moods überzeugt auch international und gilt als einer der führenden Jazzclubs Europas. Wenn Sie es dort nicht schaffen, besuchen Sie moods. digital online, wo Sie professionell aufgezeichnete Konzerte und Live-Sessions finden.

Der Besuch lohnt sich aber, denn der Club befindet sich im ehemaligen Kesselwerk der Escher Wyss AG, einem ehemaligen Schiffsbaugelände. Am gleichen Ort befindet sich auch das zum Schauspielhaus gehörende Schiffbautheater.

www.moods.ch

Helsinki

Dicht gedrängt feiern Musiker und Zuschauer gemeinsam in der persönlichen Atmosphäre von Helsinki. Die Musik, immer live, ist großartig.

– Am Bahnhof Hardbrücke

– Lieblingsclub der alternativen Musikszene

– Jeden Sonntag: Aad Hollander Trio from Hell

Die ehemalige Autogarage in der Nähe der Hardbrücke ist einer der angesagtesten Clubs der alternativen Musikszene Zürichs. Hier ist alles schön und hausgemacht; die Gipsflocken, die leichten Girlanden sind schief aufgehängt. Die Atmosphäre ist entspannt, ebenso wie das Publikum, was zu lauten, euphorischen und ausgelassenen Partys und Konzerten führt, bei denen alles möglich ist. Die Atmosphäre in Helsinki ist persönlich und freundlich. Besonders an den Sonntagabenden, die dank des Aad Hollander Trio from Hell legendär geworden sind: Die Country und Soul-Klänge des Trios machen garantiert Lust aufs Tanzen.

ahoi@helsinkiklub.ch

www.helsinkiklub.ch

Papiersaal

Im Obergeschoss dieser ehemaligen Papierfabrik am Rande der Sihl werden unter anderem Feste und Konzerte angeboten.

– Site de Sihlcity-Areal

– Anbindung an den öffentlichen Verkehr

– Konzert- und Partylokal

Papiersaal, am Stadtrand gelegen, aber gut erschlossen, bietet Konzerte in urbaner und industrieller Atmosphäre. Dank der außergewöhnlichen 180-Grad-Bühne sind die Fans ganz nah bei ihren Idolen. Neben Auftritten von nationalen und internationalen Stars wird den zukünftigen Hoffnungsträgern eine Plattform geboten. Sie können sowohl Indie-Folk als auch Indie-Rock und -Pop hören. Partys und andere Veranstaltungen runden das Angebot ab.

Das Schweizer Fernsehen zeichnet auch die Sendung « Literaturklub » im Le Papiersaal an einem Montag im Monat auf – die Karten sind kostenlos und können online gebucht werden.

mail@papiersaal.ch

www.papiersaal.ch